Bitte fick mich durch!

Ich habe einen süßen Typen in einer Cafebar kennen gelernt. Er spendierte mir einen Kaffee. Ich sprach ihn an, ob er Zeit hätte, mit dem Gedanken, dass er mich heute noch durchfickt. Er konnte bei meinem heißen Outfit nicht nein sagen und ich nahm ihn mit nach Hause. Zu Hause angekommen, machte ich ihm gleich die Hose auf. Er schaute mich ganz unschuldig an, was jetzt los ist. Na was hat er denn gedacht? Ich gab ihm zu verstehen, bitte fick mich jetzt. Also öffnete ich seine Hose und sein Schwanz kam mir direkt entgegen. Ich konnte gar nicht anders, wie seinen Schwanz tief zu blasen. Dabei zog er mir langsam das Kleid aus. Es brauchte nicht lange und er stand wie eine Eins. Gebrauchsfertig für einen harten Fick. Ich legte mich auf mein Sofa, er hinter mir und schob sanft seinen harten Schwanz in meine Muschi. Bei den sanften Stößen beließ er es nicht, denn die Stöße wurden immer härter und heftiger. Seine prallen Eier klatschten mir extrem gegen meinen Arsch. Nach einer Weile wechselten wir die Stellung in die Missionarsstellung. Dadurch drang sein Schwanz noch tiefer in mir ein und es begann bei mir innerlich an zu ziehen. Ich merkte wie sein Schwanz schon anfing zu vibrieren, so dass ich seine Sahne bald bekommen sollte. Das Ende dieses geilen Abenteuers war, dass wir beide zur gleichen Zeit gekommen sind. Was verlangt man mehr. Es wurde auch höchste Zeit. Ich kam mir schon unterfickt vor. Das Video ist in HD1080 mit Sound und Nahaufnahmen.

Natalie4you


Dauer: 05:47

Views: 1726

Datum: 30.12.2016

Rating: 4.38

Jetzt ansehen

Mehr Videos von Natalie4you